Aus dem Planungs- und Umweltausschuss

21.09.2020

Baumfällungen im Auenwald

Gekennzeichnete Bäume im Auwald, die von den Fällungen verschont bleiben sollen.

Die Stadt Bernburg (Saale) rodet in Kürze ungepflegte Hybridpappelwaldbestände im Auwald. Die Pappeln zwischen Jugendherberge und Reimanns neben dem Bernburger Zoo waren ursprünglich für die wirtschaftliche Verwendung sehr eng gepflanzt worden, dann aber wegen der Wohlfahrtswirkung im Auenwald nicht „geerntet“ worden und stehen nun so eng, dass diese nicht mehr standsicher sind. Darüber hatte die Stadt Bernburg (Saale) im Rahmen eins Ortstermins am 8.9.2020 Stadtrat und interessierte Bürger informiert. Die Fraktion BBG-Grüne versucht zumindest einige wertvolle Einzelbäume an den Randgebieten zu erhalten.

Mehr»

18.08.2020

Prüfauftrag für die Umgestaltung der Friedrichstraße

Baumkronenreihe in der Friedrichstraße Bernburg.

Aktuell wird der Umbau der Friedrichstraße geplant. Dabei soll zur Erneuerung der Fußwege auch alle Bäume in der Straße gefällt werden. Es ist nicht akzeptabel, dass gerade bei den zukünftig zu erwartenden regenarmen und trockenen Perioden, die Schattenspender diesem Umbau zum Opfer fallen. Mit ein bisschen Willem zum Kompromiss wäre ein Erhalt der Bäume in der Straße möglich.

Mehr»

07.07.2020

Petitionsausschuss des Landtags am 06.07.2020 vor Ort in Aderstedt

Förderturm der Grube Aderstedt bei Bernburg.

Die Interessengemeinschaft „Saubere Luft in Aderstedt“ (Salzlandkreis) hat erreicht, dass Die Firma Kali und Salz nun sehr umfangreich die Ursache des Gestanks aus dem Wetterschacht des Bergwerks in Aderstedt untersucht. Die Vertreter der Firma Kali und Salz haben sich bei dem Besuch der Abgeordneten des Petitionsausschusses des Landtages sehr klar dazu bekannt, dass die Ursache des Gestanks durch die Zusatzstoffe des verklappten Abfalls verursacht sind und nur durch die entsprechende Vermeidung oder geringere Dosierung abgewendet werden kann.

Mehr»

23.04.2020

Geplante neue Biogasanlage im Industriegebiet West

Auf Wunsch unserer Aderstedter Stadträte hatten wir nach Bürgeranfragen die beiliegende Anfrage zur absehbaren Umweltbelastung durch die geplante Biogasanlage gestellt. Der geplante Standort in dem Industriegebiet West mit kurzen Anschluss an den Autobahnen A14 und A36 und deren Fortsetzung Bundesstraße B6n ist wohl ohne Zweifel ein denkbar optimaler Standort. Dennoch müssen wir natürlich auch sichergehen, dass die Belastungsgrenzen durch Aufaddieren von Belastungen deren bestehenen Luftbelastungen und der Geplanten für die Bewohner eingehalten werden.

Mehr»

18.03.2019

Von: Prof. Erich Buhmann

Vorläufige Stellungnahme Deponieplanung Ballberge

Openstreetmap-Kartenausschnitt Bernburg-Baalberge mit Lettbruch.

Uns ist die Transparenz gegenüber der Bevölkerung wichtig. Die zu erwartende Belastungen für die Menschen und die Umwelt müssen öffentlich benannt und Maßnahmen zu deren Minderung oder Vermeidung getroffen werden.

Mehr»

05.02.2019

Von: Prof. Erich Buhmann

Baumspenden sollen in Bernburg möglich werden

Die aktuelle Anfrage, aufbauend auf den Antrag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im April 2017, zur weiteren Verbesserung des Baumschutzes in der Stadt Bernburg (Saale) hat im Umwelt- und Planungsausschuss am 05. Februar 2019 nun einen weiteren Erfolg gebracht. Je gespendeten 500 Euro wird die Stadt Bernburg Spenderbäume mit dem(n) Namen der Spender(n) einmal im Jahr an Stellen, die die Stadt dann jeweils aussucht, pflanzen. Die weiteren Baumschutz-Vorschläge wird die Stadt Bernburg von sich aus nicht aufgreifen. Wir werden aber dran bleiben.

Mehr»

13.12.2018

Von: Prof. Erich Buhmann

Anfrage: Fachgespräch zur Verbesserung des Baumschutzes

In der Diskussion im Planungs- und Umweltausschuss haben wir unseren Antrag zu einem Baumkataster zur Beratung mit Ihrem Amt zurückgezogen, da er noch nicht mehrheitsfähig war. Wir bitten die Stadt Bernburg nun zum avisiertes Fachgespräch Baumpflege mit interessierten Vertretern aller Fraktionen aus dem Umwelt- und Planungsausschuss einzuladen.

Mehr»

09.03.2017

Stadtrat 09. März 2017 - Baumfällungen in Bernburg

Baumstumpf vor einem Geschäft.

Zur Stadtratssitzung am 9. März 2017 hat die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN über die Beschwerde einer Bürgergruppe bezüglich der zahlreichen Baumfällungen im Frühjahr 2017 geteilt. Wir berichteten, dass eine umfangreiche Beschwerde eines Bürgers wege...

Mehr»

URL:https://stadtrat-gruene-bernburg.de/stadtrat/planungumwelt/